SAB Aktuell

Rechts können Sie die Ansicht wählen / Listenansicht oder Wall

Video von noch lebenden Zuckmückenpuppen.

Frisch aufgestiegene, noch lebende, Zuckmückenpuppen aus dem Magen einer Irrseerenke. Diese Zweiflügler sind mit ca. 3000 Formen, die wohl artenreichsten Insekten unserer Breiten. Genau diese Insekten werden durch, auf Hegenen gebundene, künstliche Nachbildungen imitiert. Kurz vor dem Aufsteigen füllt sich der Raum zwischen Puppenhaut und dem Imago mit Gas und verleiht der Nymphe einen silbrigen Glanz. Es ist eher selten, dass man diese Puppen noch lebend bei ihren typischen zuckenden Schwimmbewegungen filmen kann. Deutlich sieht man dabei auch den ausgeprägten Kopf mit Atmungsbüscheln und den segmentierten Körper(Abdomen). Vielleicht findet hier einer der zahlreichen Nymphenbinder einen Anreiz diese Zuckmückenpuppe, so naturgetreu wie möglich, nachzubinden.

Hier geht's zum Video!

Facebook
Twitter
Youtube

A- A A+