SAB Zeller Irrsee

Parkplätze am Zeller IrrseeDie Irrsee Wegbeschreibung
Der Zeller Irrsee ist wie alle Seen. Wenn man zum ersten Mal an seinem Ufer steht, weiß man eigentlich nicht wo und wie man angeln soll. Wir sehen ausgedehnte Schilfzonen und die bedeuten oft beschwerliche Zugänge zum See. Wo kann man parken und wo bekommt man die Fischereilizenzen. Die folgende Beschreibung soll helfen, sich schon vorab zu informieren.
Von der Westautobahn aus Richtung Linz oder Salzburg kommend, verlässt man diese bei der Autobahnabfahrt Mondsee. Man biegt links ab und nach ca. drei Kilometern erreicht man die Ortschaft Tiefgraben und kann von dort aus bereits das ganze Seebecken überblicken.

Jetzt hat man zwei Möglichkeiten. Möchte man ans Westufer, biegt man am Seeanfang beim Kastenwirt links ab und fährt der Ringstrasse folgend dem Westufer entlang. Hier finden Sie unseren Vereinsplatz und die Ausgabestelle Manglberger. Oder man fährt weiter der Hauptstrasse entlang nach Zell am Moos wo sich die Ausgabestelle Kirchhofer befindet. Am Ostufer finden Sie auch die einzigen öffentlichen Parkplätze am Irrsee. Gleich am Seebeginn beim öffentlichen Bad befindet sich ein Parkplatz, weiters in Zell am Moos auch beim öffentlichen Bad und der B154 folgend vor der Ortschaft Laiter. Für Mitglieder besteht eine Parkmöglichkeit bei unserem Vereinsplatz am Westufer. Der Parkplatz und der Vereinsplatz mit Leihbooten steht ausschließlich SAB Mitgliedern zur Verfügung.

Sollten Sie den Routenplan ausdrucken wollen, drücken sie erst auf das Drucksymbol und lassen erst anschließend die Route berechnen!

KarteRoute Planen
Start:

Facebook
Twitter
Youtube

A- A A+